Setup

CIB pdf brewer wird als All-in-One EXE-Datei geliefert. Sie können unsere neueste Version herunterladen unter https://pdfbrewer.cib.de/#de

Logs

Ein Ereignisprotokoll wird standardmäßig im Ordner %tmp% des Benutzers erstellt, der das Programm installiert hat. Der Dateiname des Standardprotokolls folgt diesem Muster: Setup Log YYYY-MM-DD #XXX.txt

Alternativ können Sie Ihren eigenen Speicherort und Dateinamen für das Protokoll mit angeben:

/log="Dateiname.txt"

Fortgeschrittene Nutzung

Von der Befehlszeile aus können wir zusätzliche Dienstprogramme für den Installationsprozess aktivieren. In diesem Abschnitt stellen wir nützliche Steuerparameter vor, die vom Setup akzeptiert werden.

Lizenz

Um diese erweiterten Funktionen nutzen zu können, benötigen Sie eine gültige Lizenz. Um eine Lizenz für das CIB pdf brewer Setup bereitzustellen, müssen Sie zwei Parameter angeben:

/LicenseCompany=XXXXXX /LicenseKey=XXXXXX

Konfigurationsdatei

Sie können eine CIB pdf brewer-Konfigurationsdatei bereitstellen, so dass diese als globale Konfigurationsdatei für den CIB pdf brewer installiert wird.

/Configuration=datei.conf

Sie können auch eine CIB fairBrieft-Konfigurationsdatei bereitstellen, so dass diese als Templatedatei für CIB fairBrieft Benutzer installiert wird.

/FairbrieftConfiguration=fairbrieft_datei.conf

Sprache

Die Sprache kann automatisch ausgewählt werden, wenn wir die Sprachumschaltung wie folgt im Aufruf des Setups angeben.

/Lang=en

Aktuell unterstützte Sprachen: en, de, es, ru.

Installation ohne Benutzerinteraktion (Silent)

Die Installation ohne Benutzerinteraktion ist nur für lizenzierte Nutzer verfügbar:

/VerySilent

Mit dem Argument "Very silent" wird die Installation komplett im Hintergrund durchgeführt, dem Benutzer werden keine Meldungen oder Fehler angezeigt.

/Silent

Mit dem Argument "Silent" wird die Installation im Hintergrund durchgeführt, eine Nutzerinteraktion wird nur angezeigt, falls diese benötigt wird.

Installation ohne CIB doXiview-Opener

Der CIB doXiview-Opener (Öffnen mit) kann übersprungen werden, wenn Sie Ihre Lizenz in der Kommandozeile angeben (siehe obige Angaben zu dieser Voraussetzung). Option verfügbar ab Version 3.7.1.

/SkipOpenWithDoxiview

Installation ohne Kontextmenü

Das Kontextmenü des CIB pdf brewers kann per Installation deaktiviert werden, wenn eine Lizenz in der Kommandozeile hinterlegt wurde (siehe Details hierzu oben). Diese Option steht ab Version 3.3.0 zur Verfügung.

/SkipContextMenu

Installation ohne Office Addin

Das Addin für MS Office kann per Installation deaktiviert werden, wenn eine Lizenz in der Kommandozeile hinterlegt wurde (siehe Details hierzu oben). Diese Option steht ab Version 3.3.0 zur Verfügung.

/SkipOfficeAddin

Erstellung benutzerdefinierter Drucker während der Installation

Ab Version 3.3.0 können Sie verschiedene Drucker erstellen, die unseren Druckertreiber verwenden. Dies ist eine praktische Option, wenn Sie mehrere Drucker mit unterschiedlicher Konfiguration wünschen. Mit dieser Einstellungen können auch alternative Druckernamen übergeben werden. Diese Option erfordert eine gültige Lizenz. Beispiel für die Verwendung zur Erstellung von zwei Druckern während der Installation:

/PrinterName="Drucker1;Drucker2"

Beispielaufruf

Dieses Beispiel ruft den CIB pdf brewer Setup per Kommandozeile auf und installiert diesen mit einer Logdatei, einer Konfigurationsdatei und setzt die Sprache auf deutsch.

Setup.exe /log="pdfbrewerlog.txt" /Configuration=D:\CIBpdf_3.conf /Lang=de